5 sterreichische Artificial Intelligence Tagung

In Proceedings of the Fifth International Conference on Machine Learning. Ann Arbor, MI. Danyluk, A. (1987). The Use of Explanations for Similarity-Based Learning. In Proceedings of the Tenth International Joint Conference on Artificial ...

5    sterreichische Artificial Intelligence Tagung

Die 5. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung setzt sich zusammen aus wissenschaftlichem Programm, Workshops und Tutorials. Der wissenschaftlich orientierte Teil des Tagungsprogramms umfa€t sowohl eingeladene als auch begutachtete Vorträge zu den Themen Qualitatives Schlie€en, Methodik Wissensbasierter Systeme und deren Anwendung, Logik/Deduktion, Natürlichsprachliche Systeme, Lernen und Kognition. Zum Informationsaustausch waren zusätzlich Workshops zur Weiterbildung vorgesehen. Besonders das Thema "Philosophie und KI" demonstrierte das allgemeine Interesse. Dies soll mit Beiträgen dokumentiert werden, die einen Überblick über Berührungspunkte der KI mit philosophischen Strömungen bieten und auch den Einflu€ der KI als Teil der Informatik auf das philosophische Weltbild verdeutlichen. Ebenfalls repräsentative Beiträge wurden zu den Workshops "Konnektionismus", "Qualitatives Schlie€en" und "Begriffsbildung/-modellierung" ausgewählt.

More Books:

5. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung
Language: de
Pages: 452
Authors: Johannes Retti, Karl Leidlmair
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2012-12-06 - Publisher: Springer Science & Business Media

Die 5. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung setzt sich zusammen aus wissenschaftlichem Programm, Workshops und Tutorials. Der wissenschaftlich orientierte Teil des Tagungsprogramms umfa€t sowohl eingeladene als auch begutachtete Vorträge zu den Themen Qualitatives Schlie€en, Methodik Wissensbasierter Systeme und deren Anwendung, Logik/Deduktion, Natürlichsprachliche Systeme, Lernen und Kognition. Zum Informationsaustausch waren zusätzlich Workshops zur Weiterbildung
7. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung / Seventh Austrian Conference on Artificial Intelligence
Language: en
Pages: 180
Authors: Hermann Kaindl
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2013-03-13 - Publisher: Springer-Verlag

Die 7. \sterreichische Artificial-Intelligence-Tagung fand vom 24.-27. September 1991 an der Technischen Universit{t Wien statt. Sie hat aufgrund der starken Beteiligung aus dem Ausland einen ausgepr{gt internationalen Charakter, weshalb auch der vorliegende Tagungsband zweisprachig herausgegeben wurde. Die behandelten Themen aus dem Gebiet der K}nstlichen Intelligenz (KI) werden repr{sentiert durch sechzehn
4. Österreichische Artificial-Intelligence-Tagung
Language: de
Pages: 207
Authors: Harald Trost
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2013-03-08 - Publisher: Springer-Verlag

Dieser Band ist der Bericht von einer Tagung zum Thema Verarbeitung natürlicher Sprache am Computer. Er enthält Lang- und Kurzbeiträge führender Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum sowie aus den USA. Alle Teilbereiche der Sprachverarbeitung wie Morphologie, Parsing, semantische Analyse und Verarbeitung gesprochener Sprache werden abgedeckt. Das Ziel der Tagung war
Österreichische Artificial Intelligence-Tagung
Language: en
Pages: 214
Authors: Harald Trost, Johannes Retti
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2013-03-13 - Publisher: Springer-Verlag

Books about Österreichische Artificial Intelligence-Tagung
Informationssysteme und Künstliche Intelligenz: Modellierung
Language: de
Pages: 168
Authors: Rudi Studer
Categories: Computers
Type: BOOK - Published: 2012-12-06 - Publisher: Springer Science & Business Media

Neuere Entwicklungen im Datenbank- und Informationssystembereich sind u.a. gekennzeichnet durch die Bereitstellung sehr m{chtiger semantischer bzw. objektorientierter Datenmodelle, um den Anforderungen aus sogenannten Nicht-Standardanwendungen wie z.B. dem B}robereich gerecht zu werden. Daraus ergeben sich unmittelbar neue Problemstellungen imHinblick auf die Entwurfs- und Modellierungsaufgaben, die mit dem Einsatz derartiger m{chtiger Datenmodelle